Willkommen bei der Julabo Stiftung

Die JULABO Stiftung unterwegs

Im Namen unserer Stiftung besuchte Stiftungsmitglied Dorothea Oldak ein potentielles Projekt auf dem Langenhard in Lahr.

Bei „einfach gärtnern, kochen, musizieren“ treffen sich junge Erwachsene mit Handicaps aus der Umgebung. Gerade angekommen, wird Dorothea gleich von Erik, Aaron und Lorenzo in Beschlag genommen, die drei möchten ihr unbedingt den tollen Garten zeigen, um den sie sich liebevoll kümmern. Antje Kirsch und Jörg Streib, die Projekt-Verantwortlichen der Ökologiestation Lahr vom Jugendwerk im Ortenaukreis e.V., erzählen von ihrer Arbeit und auch von ihren Sorgen. Das Projekt wird durch Spenden finanziert, diese reichen noch bis Anfang 2023, dann sind die Gelder aufgebraucht. Für einige der jungen Besucher ist der Aufenthalt auf dem Langenhard der einzige Kontakt zur Außenwelt, so A. Kirsch.

Die Gruppe, zu der neben ca. 20 Besuchern auch zahlreiche Betreuer und Ehrenamtliche gehören, trifft sich wöchentlich für drei Stunden. Viel größer kann die Teilnehmerzahl leider nicht werden, so Jörg Streib, da eine intensive Betreuung der körperlich und geistig eingeschränkten Gäste notwendig ist. Nun beginnt die Ferienzeit, ab September geht das Projekt weiter – ein Projekt, das die Eltern für eine kurze Zeit entlastet, das jedoch vor allem die Teilnehmerinnen und Teilnehmern fördert und ihnen eine tolle Zeit mit Gleichgesinnten schenkt. Gemeinsam wird nach getaner Arbeit gelacht, gegrillt und musiziert und alle hoffen, dass das großartige Projekt auch im nächsten Jahr fortgeführt werden kann. Das war der Grund, warum A. Kirsch sich bei der JULABO Stiftung für eine Spende 2023 beworben hat.

Eine weitere große Herausforderung stellen die Fahrtkosten dar. Die Besucher, die von Kürzell bis Lahr verteilt wohnen, müssen dort abgeholt und natürlich auch wieder zurückgebracht werden. Hier ist man ab September auf der Suche nach einem ehrenamtlichen Fahrer, der einmal wöchentlich mit dem Kombi der Ökologiestation alle Gäste fährt. Interessierte dürfen sich gerne bei A. Kirsch melden info@oekologiestation-lahr.de

Die JULABO Stiftung unterstützt jährlich viele Vereine und Projekte, doch dafür braucht es natürlich auch die Unterstützung aus der Bevölkerung.

Möchten Sie ein Teil unserer Stiftung werden. Wir freuen uns über Ihre Spende – damit solche großartigen Projekte eine Zukunft haben.

JULABO Stiftung

Sparkasse Offenburg/Ortenau

IBAN: DE82 6645 0050 0000 0400 06

BIC:   SOLADES1OFG

Die Stiftung

Zum 50-jährigen Jubiläum der JULABO GmbH hat Geschäftsführer Markus Juchheim die JULABO Stiftung ins Leben gerufen. Mit der Stiftung sollen künftig gemeinnützige Institutionen, Vereine und Einrichtungen aus der Region um Seelbach unterstützt werden.

Ihre Institution, Ihr Verein, oder Einrichtung fördert gemeinnützige, kulturelle oder soziale Arbeit in und um Seelbach? Dann bewerben Sie sich für die Spendenausschüttung 2022 der JULABO Stiftung. Der Bewerbungslauf startet am 01. Juni 2022.

Zahlreiche Vereine haben sich in den vergangenen Jahren beworben und konnten mit der Spende der JULABO Stiftung geplante Projekte umsetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Der Stiftungsgründer

Markus Juchheim beschreibt sich selbst als glocal agierender Unternehmer – lokal verwurzelt und orientiert, global agierend und denkend. Er lenkt und steuert das erfolgreiche, inhabergeführte Familienunternehmen JULABO GmbH in zweiter Generation seit 2007. Das Unternehmen wurde 1967 von seinem Vater Gerhard Juchheim gegründet und ist mit 11 Niederlassungen und einem Exportanteil von 70% international hervorragend aufgestellt. Mit der Gründung der JULABO Stiftung unterstreicht Markus Juchheim sein lokales Engagement und bekennt sich zur nachhaltigen Unterstützung der Region.

„JULABO ist sehr stark in der Region verwurzelt und so ist es für uns selbstverständlich, regionale Einrichtungen und Vereine zu unterstützen. Die JULABO Stiftung wird dies künftig nachhaltig und transparent übernehmen.“
Stiftungsgründer Markus Juchheim

Förderbereiche

Die Stiftung unterstützt und fördert Institutionen, Vereine und Einrichtungen aus folgenden Sparten:

  • Wissenschaft & Forschung
  • Kinder & Jugendliche
  • Altenhilfe
  • Sport
  • Kunst & Kultur
  • Feuer-, Arbeits-, Katastrophen- und Zivilschutz
  • Unfallverhütung
  • Heimatpflege bzw. Heimatkunde

Bewerben können sich Institutionen, Vereine und Einrichtungen, die gemeinnützig und maximal 50km von JULABO, Seelbach entfernt sind. Teilnehmen können nur Vereine mit Sitz innerhalb Deutschlands.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich

Sie und Ihr Verein / Ihre Einrichtung möchten gerne an einer Ausschreibung der JULABO Stiftung teilnehmen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Einsendeschluss ist der 31. September 2022

Panel 1 Placeholder
Panel 2 Placeholder
Panel 3 Placeholder
Panel 4

Aktuelles

JULABO-HILFE FÜR UKRAINISCHE FLÜCHTLINGE

Der Krieg in der Ukraine macht uns alle fassungslos und das JULABO-Team hat zum wiederholten Male großartiges, soziales Engagement bewiesen.1.100 € wurden bei der firmenweiten Spendenaktion gesammelt, die die Geschäftsleitung von Seiten der JULABO-Stiftung mit weiteren 1.100 € verdoppelt hat. Wichtig ist uns bei allen Hilfsaktionen, dass jeder Euro dort ankommt, wo er dringend benötigt […]

JULABO Stiftung schüttet zum 5-jährigen Jubiläum Spenden von über 33.000 Euro aus

Am Donnerstag den 16.12.2021 fand zum fünften Mal die Spendenübergabe der JULABO Stiftung in Seelbach statt. Über das Jahr 2021 hatten sich insgesamt 40 Vereine, Institutionen und Einrichtungen aus der Region mit tollen Projekten und Initiativen beworben. „Dank der fortschreitenden Impfkampagne in Deutschland war, gerade im Sommer, in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens wieder ein […]

JULABO STIFTUNG SAMMELT BEI BENEFIZGALA ÜBER 22.000 EURO AN SPENDENGELDERN

Am vergangenen Samstag, den 25. September 2021, fand in Seelbach eine privat finanzierte Benefizgala zugunsten der JULABO Stiftung statt. Die Stiftung wurde 2017 im Zuge des 50-jährigen Firmenjubiläums der JULABO GmbH von Markus Juchheim ins Leben gerufen. Sie fördert mittels Spendengeldern zum Beispiel gemeinnützige Institutionen, Organisationen für kranke Kinder, Vereine oder Kindergärten aus der Region […]